Britischer Botschafter in Deutschland

Sir Sebastian Wood KCMG

Biography

Sir Sebastian Wood, KCMG (Knight Commander of the Order of St. Michael and St.George) ist seit September 2015 britischer Botschafter in der Bundesrepublik Deutschland. Vor seiner Botschaftertätigkeit in Berlin war er von 2010 bis 2015 britischer Botschafter in China.

Wood ist seit 1983 im britischen diplomatischen Dienst. Nach seinem ersten Auslandsposten an der Britischen Botschaft in Bangkok absolvierte er Anfang der 1990er Jahre eine Sprachausbildung in Mandarin. Von 1992 bis 1996 hatte er die Position des Ersten Botschaftssekretärs in Hongkong und des Konsuls für Macao inne. Danach war er als Erster Botschaftssekretär für die britisch-chinesische Joint Liaison Group Hongkong tätig. Von 2001 bis 2005 diente Wood als Botschaftsrat Politik in Washington, von 2005 bis 2008 war er als Direktor Asien-Pazifik im britischen Außenministerium (FCO) tätig. 2008 bis 2009 folgte eine Abordnung zur Rolls-Royce Group.

Sir Sebastian Wood studierte Mathematik und Philosophie am Magdalen College, Oxford. Er und seine Frau Sirinat haben vier Kinder.

  • Folgen Sie Sir Sebastian Wood auf Twitter: @SebWoodFCO

Britischer Botschafter in Deutschland

Der Botschafter oder die Botschafterin vertritt Ihre Majestät die Königin und die britische Regierung in dem Land, in dem er/sie akkreditiert ist. Er/sie leitet und verantwortet die Arbeit der Botschaft und ihrer Konsulate unter anderem in den Bereichen Politik, Handel und Investitionen, Presse und Kultur und Visa- und Konsularangelegenheiten.

Previous roles in government

  1. British Ambassador to China

    • 2010 to 2015